DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
wattner sunasset 7 umweltfonds hochrentabel  reconcept re09 windenergie deutschland windkraftfonds rabatt bewertung rendite  pv anlage kart city umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Wattner SunAss. 7    reconcept RE09    PV KartCity    VEG Genossen.
Bestandswindpark über Plan: RE09 Windenergie Deutschland ++++ Beschleunigte Platzierung: Solarinvestment Wattner SunAsset 7 ++++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 ++++ Portfoliofonds: ÖKORENTA IX ++++ Gemeinsam stark: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. ++++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7-8% p.a. Ertrag ++++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu ++++

22. Mai 2017

Neitzel & Cie Zukunftsenergie Deutschland 4

Investment in Photovoltaik- (PV) und Blockheiz- Kraftwerke (BHKW)
Neitzel & Cie nutzt mit seinem aktuellen Beteiligungsangebot das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) in Deutschland mit dem Ziel einer maximalen Einnahmesicherheit für die Anleger.

neitzel cie zukunftsenergien deutschland 4 zed4 umweltfonds hochrentabel

Platzierungsstand:
  • mit Rabatt verfügbar
Edit 22.5.2017
Anleger, die bereits in 2015/2016 den ZED4 gezeichnet haben, erhalten eine Sonderausschüttung i.H.v. 5%. Hauptgrund hierfür ist eine erfolgreich erstrittende Schadensersatzleistung eines Verkäufers von BHKW´s im Rahmen des geplanten Portfolioausbaus. Zusammen mit den regulären 6% Auszahlung erzielen Investoren des ZED4 somit in 2017 eine attraktive Rendite von 11%.

Portfolio mit hoher Einnahmesicherheit
Das Beteiligungsangebot Zukunftsenergie Deuschland 4 (kurz; ZED4) des Hamburger Anbieters für Umweltinvestments "Neitzel & Cie" errichtet für seine Anleger ein nachhaltiges Gesamtportfolio, das zu rund zwei Dritteln aus Photovoltaik-Anlagen und zu rund einem Drittel aus modernen Blockheizkraftwerken in Deutschland bestehen wird. Dabei sollen gesetzlich gesicherte, staatliche Vergütungskonzepte den Anlegern eine hohe Einnahmesicherheit gewährleisten. Alle Anlagen werden in Deutschland betrieben, zum Zeitpunkt des Erwerbs bereits am Netz sein und über langfristige Vergütungen verfügen.

Anbieter und Leistungsbilanz
Neitzel & Cie. erwarb mit drei erfolgreich platzierten Energie-Sachwertbeteiligungen 21 Photovoltaik-Anlagen für rund 160 Millionen Euro mit einer Gesamtleistung von rund 62 Megawatt. Mehr als 1.400 Anleger haben dem Unternehmen bisher rund 40 Millionen Euro Eigenkapital anvertraut. Bei allen bisherigen Energie-Sachwertbeteiligungen (ZED) konnte meist über Plan, oft sogar deutlich über Plan ausgezahlt werden. Durchschnittlich erhielten die Anleger seit 2010 eine jährliche Auszahlung in Höhe von 7,5% p.a. aus ihren Investments.

neitzel cie zukunftsenergien deutschland 4 zed4 auszahlungen
Prognostizierte Auszahlungen des Neitzel & Cie ZED4 (Klick für Vollbild)

Investitionsdaten
  • Portfolio aus PV-Anlagen und BHKW in Deutschland
  • Initial-Investitionen bereits getätigt, Erwerb von Bestandsanlagen
  • Investitionsquote ca. 93% inkl. Liquiditätsreserve 4%
  • Konstrukt erfüllt die Anforderungen nach § 6b Abs. 10 EStG
  • Eigenkapital 20.000.000 Euro
  • Anlagedauer bis Ende 2025
  • prognostizierte Auszahlungen von 6% p. a. ansteigend auf 8% p. a.
  • Gesamtauszahlung bis 2025 von ca. 168 %
  • Mindestzeichnung 20.000 Euro, zzgl. regulär 5% Agio*
PDF-Downloads
*Fragen Sie uns nach Rabatt für Neitzel & Cie Zukunftsenergie Deutschland 4 oder werfen einen genaueren Blick auf die Beitrittserklärung. Alle weiteren Downloads finden Sie auf der Seite von